X Camp
November 11, 2017 - November 11, 2017 | 8:00 - 19:00
Adresse R+V Versicherung Abraham-Lincoln-Park 1
65189 Wiesbaden

Am 11.11.2017 treffen die Innovationstreiber aus Unternehmen und Startups, Design Thinker, Agile Entwickler und Lean Startup-Experten beim X Camp in Wiesbaden zusammen.

Wir sind auch dabei und zwar in Doppelbesetzung:

Norbert Lang, Innovationsberater bei CLS, wird einen Hands-on Workshop zu Lean Startup geben. Dabei wir es um Methoden gehen, mit denen neue Geschäftsmodelle entwickelt und Risiken in einem Gründungs- oder Innovationsvorhaben systematisch verringert werden. Dazu gehören Value Proposition Canvas, Hypothesenbildung und Experimenten zu deren Validierung.

Minh Luong, der CLS Experte für Action Learning und Improvisationstechniken, gibt eine Session zum Agile Impro, die Ihr nicht verpassen solltet. Dabei lernen wir nicht nur viel über uns selbst, unsere Kreativität und das Thema Scheitern, sondern aktivieren uns auch auf unglaublich unterhaltsame Art und Weise.

Wer ist noch dabei?

CLS Mini Lab Bundesagentur für Arbeit
November 14, 2017 - November 15, 2017 | 9:00 - 18:00
Berlin

Save the date!
Nächste Woche, am 14.-15.11., geht es für uns nach Berlin zu den HR Power Days 2017. Wir freuen uns ganz besonders auf zwei Tage voll interaktiver Formate und Austausch, um die Zukunft HR mitzugestalten. Auch hier werden wir wieder einen aktiven Part haben: Creative learning space entsendet Agile Ambassadors, die das Mini Lab der Bundesagentur für Arbeit gestalten.
Im Zentrum steht die Challenge, dass Personalberater der Bundesagentur für Arbeit für einen Wandel im Aufgabenspektrum motiviert werden sollen. Zukünftig sollen diese die Employability der Mitarbeiter auf allen Ebenen stärker begleiten und die Eigenverantwortung der Mitarbeiter fördern.
In knapp drei Stunden wendet Ihr als Mini-Lab Teilnehmer gemeinsam mit uns und der BA Kreativitätstechniken an, um erste Idee für die Lösung der Challenge zu generieren. Dabei lernt Ihr auch Methoden aus dem Design Thinking oder Google Sprint kennen, mit denen Perspektiven gewechselt, Innovationen initiiert und Change gestaltet werden können.

Wir freuen uns auf Eure Teilnahme am Mini Lab oder ein persönliches Treffen während des DGFP // Lab.

Hier noch eine detaillierte Beschreibung des Case.

Bundesagentur für Arbeit
Wenn Mitarbeiter ihr Talent entdecken und die Karriereplanung selbst anpacken – ist der Personaler stets an ihrer Seite!

Der Personalbereich der Bundesagentur für Arbeit arbeitet derzeit mit einem Referentenmodell, den Personalberatern, und greift auf eine Vielzahl bewährter Personalprozesse zurück, um die Potentiale und Talente der Mitarbeiter zu entdecken und zu fördern. Der Mitarbeiter soll in Zukunft stärker eigeninitiativ seine Personalentwicklung gestalten. Dies verändert die Rolle der Personalberaters, der dem Mitarbeiter dann beratend zur Seite stehen soll. Im Mini-Lab der Regionaldirektion Baden-Württemberg soll daran gearbeitet werden, wie Personaler mit auf die Reise genommen werden können, ihre neue Rolle zu gestalten und zu leben, um sich aus der Fokussierung auf die Führungskräfte zu lösen.

December 12, 2017 - December 12, 2017 | 8:30 - 18:00
Schlachthof Wiesbaden, Murnaustraße 1
65189 Wiesbaden
PREIS
60 zzgl. USt. / Studierende kostenfrei

Bereits zum 4. Mal findet am 12. Dezember die „Design to Business“ Jahreskonferenz statt. Die Veranstaltung bringt Unternehmer, Innovatoren und Marketingexperten aus dem Rhein-Main-Gebiet und ganz Deutschland zusammen. Erwartet werden etwa 250 Gäste. Vorgestellt werden Konzepte und Best-Practices von Unternehmen, die mit Design erfolgreich sind. Eröffnet wird die Konferenz von Tarek Al-Wazir, Wirtschaftsminister und Schirmherr der hessenweiten Initiative „Design to Business“.

Unter dem Thema „Value Design“ bietet das Vortragsprogramm eine Mischung aus Technologie-, Management- und Marketingthemen. Wie trägt Design zur Wertschöpfung bei? Welchen Einfluss hat Design auf die Unternehmenswerte – und wie erreicht Design im Unternehmen eine höhere Wertschätzung? In interaktiven „Design Camps“ können die Teilnehmer genau das selbst erfahren.
In unserem Workshop wird es um das Thema “Mensch & Innovation” gehen: Mitarbeiter als Innovationstreiber: wie Innovation Skills und kreatives Problemlösen digital vermittelt werden können.

Wir freuen uns, wenn Ihr dabei seid. Anmeldung unter: http://www.ihk-hessen-innovativ.de/anmeldung/?idva=10275