• Understand
    Emphasize
    Create

    Lass dich von den Cases unserer Kunden inspirieren. Erfahre
    mehr über ihre Herausforderungen und wie wir diese lösen
    konnten.

Understand
Emphasize
Create

Lass dich von den Cases unserer Kunden inspirieren. Erfahre mehr über ihre Herausforderungen und wie wir diese lösen konnten.

Unser Kunde
Mittelstand 4.0
Kompetenzzentrum

Das vom BMWI geförderte Mittelstand 4.0
Kompetenzzentrum Kaiserslautern unterstützt
mittelständische Unternehmen bei der digitalen
Transformation. Ein Teil des Angebotsspektrums
sind Schulungen zu verschiedenen
Themenschwerpunkten wie Technologie,
Strategie, Führung und Organisation. Weitere
Informationen unter komzkl.de.

Das vom BMWI geförderte Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum Kaiserslautern unterstützt mittelständische Unternehmen bei der digitalen Transformation. Ein Teil des Angebotsspektrums sind Schulungen zu verschiedenen Themenschwerpunkten wie Technologie, Strategie, Führung und Organisation. Weitere Informationen unter komzkl.de.

Herausforderung
unseres Kunden

Schulungsangebote im hohen Maß an der
Zielgruppe ausrichten.

Interessante und abwechslungsreiche
Schulungsinhalte und -Formate gestalten.

Den nachhaltigen Lerneffekt bei den Kunden
absichern.

Schulungsangebote im hohen Maß an der Zielgruppe ausrichten.

Interessante und abwechslungsreiche Schulungsinhalte und -Formate gestalten.

Den nachhaltigen Lerneffekt bei den Kunden absichern.

Die Lösung für
unseren Kunden

Unsere Lösung umfasst die
Kompetenzentwicklung im 10-köpfigen
Schulungsteam auf individueller Ebene mittels
Blended-Learning sowie die gemeinsame
Entwicklung innovativer didaktischer Leitlinien
durch ein challenge-basiertes Lernsetting.

#BlendedLearning #ELearning #Actionlearning
#Erfahrungslernen #Kompetenzlernen #Workshop #Didaktik
#Mittelstand #Digitalisierung

Unsere Lösung umfasst die Kompetenzentwicklung im 10-köpfigen Schulungsteam auf individueller Ebene mittels Blended-Learning sowie die gemeinsame Entwicklung innovativer didaktischer Leitlinien durch ein challenge-basiertes Lernsetting.

#BlendedLearning #ELearning #Actionlearning
#Erfahrungslernen #Kompetenzlernen #Workshop #Didaktik
#Mittelstand #Digitalisierung

Im ersten Schritt durchliefen alle Mitglieder des Schulungsteams das E-Learning Kreatives Lernen und Lehren.

Zusätzlich erhielten alle Schulungs-Mitarbeiter 45 Minuten Micro Coachings via Telefon zur Klärung der individuellen Herausforderungen und Potenziale. Das Schulungsteam besuchte anschließend gemeinsam 3 Präsenz-Workshoptage:

An Tag 1 standen die Festigung der Inhalte aus dem E-Learning, die Erarbeitung der Herausforderungen, Zielgruppen und User Stories im Zentrum.

Der Fokus des 2. Tages lag auf der Entwicklung, Auswahl und Anwendung von Lösungsideen auf einen eigenen realen Case der Teilnehmer.

In einer begleiteten on-the-job Phase setzten die Teilnehmer die Arbeit am eigenen Case fort. So wurden die Lösungsideen getestet und
weiterentwickelt.

An Tag 3 wurden die Anwendungen anhand des eigenen realen Case reflektiert und die Lösungsideen iteriert.

Im ersten Schritt durchliefen alle Mitglieder des Schulungsteams das E-Learning Kreatives Lernen und Lehren.

Zusätzlich erhielten alle Schulungs-Mitarbeiter 45 Minuten Micro Coachings via Telefon zur Klärung der individuellen Herausforderungen und Potenziale. Das Schulungsteam besuchte anschließend gemeinsam 3 Präsenz-Workshoptage:

An Tag 1 standen die Festigung der Inhalte aus dem E-Learning, die Erarbeitung der Herausforderungen, Zielgruppen und User Stories im Zentrum.

Der Fokus des 2. Tages lag auf der Entwicklung, Auswahl und Anwendung von Lösungsideen auf einen eigenen realen Case der Teilnehmer.

In einer begleiteten on-the-job Phase setzten die Teilnehmer die Arbeit am eigenen Case fort. So wurden die Lösungsideen getestet und weiterentwickelt.

An Tag 3 wurden die Anwendungen anhand des eigenen realen Case reflektiert und die Lösungsideen iteriert.

"Besonders gut gefallen hat mir die abwechslungsreiche und offene Atmosphäre, die einen gewissen „Spaß”-Faktor in den Workshop gebracht hat. Die Lernbegleiter schaffen es nicht nur Interesse und Wichtigkeit am Thema zu signalisieren, sondern dies auch sehr gut zu vermitteln. Zusätzlich sind die Online-Lernplattform und generell die Präsentationsfolien sowie die Nachbereitung der Termine echt klasse!"

MAX, Wissenschaftlicher Mitarbeiter,
smartfactory.de

"Besonders gut gefallen hat mir die abwechslungsreiche und offene Atmosphäre, die einen gewissen „Spaß”-Faktor in den Workshop gebracht hat. Die Lernbegleiter schaffen es nicht nur Interesse und Wichtigkeit am Thema zu signalisieren, sondern dies auch sehr gut zu vermitteln. Zusätzlich sind die Online-Lernplattform und generell die Präsentationsfolien sowie die Nachbereitung der Termine echt klasse!"

MAX, Wissenschaftlicher Mitarbeiter,
smartfactory.de

Teilnehmerstimmen

"Eure Begleitung und Euer Coaching hat uns allen neue Impulse gegeben, uns mit unseren Angeboten auseinanderzusetzen und konkrete Verbesserungen umzusetzen. Durch Eure Methodik kamen viele Ideen aus unserem Kreis zusammen, die wir sonst nicht gefunden hätten. Besonders gut hat mir die Kombination aus E-Learning und Präsenz-Workshop gefallen. Als Trainer fand ich Euch auch super, besonders, dass Ihr mit unterschiedlichen Herangehensweisen und Hintergründen selbst sehr interdisziplinär aufgestellt seid und Euch gut ergänzt."

VIOLA, Wissenschaftlicher Mitarbeiter,
ita-kl.de

"Eure Begleitung und Euer Coaching hat uns allen neue Impulse gegeben, uns mit unseren Angeboten auseinanderzusetzen und konkrete Verbesserungen umzusetzen. Durch Eure Methodik kamen viele Ideen aus unserem Kreis zusammen, die wir sonst nicht gefunden hätten. Besonders gut hat mir die Kombination aus E-Learning und Präsenz-Workshop gefallen. Als Trainer fand ich Euch auch super, besonders, dass Ihr mit unterschiedlichen Herangehensweisen und Hintergründen selbst sehr interdisziplinär aufgestellt seid und Euch gut ergänzt."

VIOLA, Wissenschaftlicher Mitarbeiter,
ita-kl.de

Welche
Herausforderungen
können wir für
dich lösen?

Ob aus unserem Portfolio oder
individuell auf Dich zugeschnitten – wir
beraten Dich gerne, welche Lösung für
Dich zum Lernerfolg führt!

Ob aus unserem Portfolio oder individuell auf Dich zugeschnitten – wir beraten Dich gerne, welche Lösung für Dich zum Lernerfolg führt!

ANDRE HARTMANN
ANDRE HARTMANN

Unser Kunde
JUWI AG

juwi zählt zu den führenden Spezialisten für
erneuerbare Energien und bietet die komplette
Projektentwicklung sowie weitere
Dienstleistungen rund um den Bau und die
Betriebsführung erneuerbarer Energieanlagen an.
Weitere Informationen unter juwi.de.

juwi zählt zu den führenden Spezialisten für erneuerbare Energien und bietet die komplette Projektentwicklung sowie weitere Dienstleistungen rund um den Bau und die Betriebsführung erneuerbarer Energieanlagen an. Weitere Informationen unter juwi.de.

Herausforderung
unseres Kunden

Horizontale Kommunikation und
Zusammenarbeit durch eine agile Haltung in
der Führung steigern.

Führungskultur für kürzere Innovationszyklen,
schnelle Reaktionszeiten und hohe Dynamik
etablieren.

Beweglichkeit und Entrepreneurial Mindset als wichtige Anforderungen bei Mitarbeitern
fördern.

Horizontale Kommunikation und Zusammenarbeit durch eine agile Haltung in der Führung steigern.

Führungskultur für kürzere Innovationszyklen, schnelle Reaktionszeiten und hohe Dynamik etablieren.

Beweglichkeit und Entrepreneurial Mindset als wichtige Anforderungen bei Mitarbeitern fördern.

Die Lösung für
unseren Kunden

Unsere Lösung umfasste zwei erlebnisorientierte
Maßnahmen im Kurzformat zu den
Schwerpunktthemen: „Innovative Teams“ und
„Agilität“ für Führungskräfte unterschiedlichster
Führungsebenen. Durch praxisnahe, kurzweilige und
interaktive Formate wurden wichtige Methoden zu
Digital Leadership und Future Work Skills vermittelt.

#Workshop #Agilität #Team #Führung #Digitalisierung #Impuls

Unsere Lösung umfasste zwei erlebnisorientierte Maßnahmen im Kurzformat zu den Schwerpunktthemen: „Innovative Teams“ und „Agilität“ für Führungskräfte unterschiedlichster Führungsebenen. Durch praxisnahe, kurzweilige und interaktive Formate wurden wichtige Methoden zu Digital Leadership und Future Work Skills vermittelt.

#Workshop #Agilität #Team #Führung #Digitalisierung #Impuls

In einem Tages-Workshop konnten die Teilnehmer zunächst erleben, welche Voraussetzung für den Erfolg innovativer Teams erfüllt sein müssen und wie die Führungskraft dazu beitragen kann.

Der Fokus lag auf neuen Formen der Zusammenarbeit und Rollen in modernen Arbeitssettings.

Durch das Forced-Fit Game wurden moderne Arbeitsprozesse und Rollen simuliert und reflektiert.

Es folgte ein Impuls zu Kompetenzen und Dynamiken in der innovationsorientierten Teamarbeit. Durch die Anwendung der Sechs-Hüte-Technik und agilen Führungsmethoden wurde Flexibilität in der Führung trainiert und Transfermöglichkeiten abgeleitet.

In einem größeren Rahmen konnten dann alle Führungskräfte an dem Impuls „Mit Agilität durch die VUCA World“ teilnehmen.

Dabei wurden entscheidende Megatrends erläutert, Buzzwords wie VUCA World entmystifiziert und Best Practices zur Umsetzung geliefert.

Der thematische Schwerpunkt lag auf agilen Führungsgrundsätzen und Werten.

Methoden wie Kanban oder Scrum wurden auf simple Anwendungsszenarien im Alltag der Führungskraft übertragen.

In interaktiven Übungen wie dem Komplexitätsdreieck, Agilitätsviereck und Ball Point Game konnten die Führungskräfte Agilität erleben.

In einem Tages-Workshop konnten die Teilnehmer zunächst erleben, welche Voraussetzung für den Erfolg innovativer Teams erfüllt sein müssen und wie die Führungskraft dazu beitragen kann.

Der Fokus lag auf neuen Formen der Zusammenarbeit und Rollen in modernen Arbeitssettings.

Durch das Forced-Fit Game wurden moderne Arbeitsprozesse und Rollen simuliert und reflektiert.

Es folgte ein Impuls zu Kompetenzen und Dynamiken in der innovationsorientierten Teamarbeit. Durch die Anwendung der Sechs-Hüte-Technik und agilen Führungsmethoden wurde Flexibilität in der Führung trainiert und Transfermöglichkeiten abgeleitet.

In einem größeren Rahmen konnten dann alle Führungskräfte an dem Impuls „Mit Agilität durch die VUCA World“ teilnehmen.

Dabei wurden entscheidende Megatrends erläutert, Buzzwords wie VUCA World entmystifiziert und Best Practices zur Umsetzung geliefert.

Der thematische Schwerpunkt lag auf agilen Führungsgrundsätzen und Werten.

Methoden wie Kanban oder Scrum wurden auf simple Anwendungsszenarien im Alltag der Führungskraft übertragen.

In interaktiven Übungen wie dem Komplexitätsdreieck, Agilitätsviereck und Ball Point Game konnten die Führungskräfte Agilität erleben.

Teilnehmerstimmen

„Kurzweilig, erfrischend, interessant. Erlebnisorientiertes Lernen, das Spaß macht. Die Tools, die vorgestellt wurden, lassen sich leicht und vielfältig anwenden. Besonders gefallen haben mir die unkomplizierte Kommunikation, kompetenten Vorträge, Rückmeldungen, der geringe Anteil an Frontalthemen und die vielen Aktionsmöglichkeiten der Teilnehmer.“

„Der Workshop Innovative Teams hat sehr viel Spaß gemacht und neue Aspekte der Führung heute und in Zukunft vermittelt. Das junge, kompetente Trainerteam ist sehr empfehlenswert! Innovation und Agility ☺“

IRIS, Leitung Financial Accounting,
juwi.de

„Kurzweilig, erfrischend, interessant. Erlebnisorientiertes Lernen, das Spaß macht. Die Tools, die vorgestellt wurden, lassen sich leicht und vielfältig anwenden. Besonders gefallen haben mir die unkomplizierte Kommunikation, kompetenten Vorträge, Rückmeldungen, der geringe Anteil an Frontalthemen und die vielen Aktionsmöglichkeiten der Teilnehmer.“

„Der Workshop Innovative Teams hat sehr viel Spaß gemacht und neue Aspekte der Führung heute und in Zukunft vermittelt. Das junge, kompetente Trainerteam ist sehr empfehlenswert! Innovation und Agility ☺“

IRIS, Leitung Financial Accounting,
juwi.de

Welche
Herausforderungen
können wir für
dich lösen?

Ob aus unserem Portfolio oder
individuell auf Dich zugeschnitten – wir
beraten Dich gerne, welche Lösung für
Dich zum Lernerfolg führt!

Ob aus unserem Portfolio oder individuell auf Dich zugeschnitten – wir beraten Dich gerne, welche Lösung für Dich zum Lernerfolg führt!

ANDRE HARTMANN
ANDRE HARTMANN

Unser Kunde
KPMG AG

KPMG gehört in Deutschland zu den führenden
Wirtschaftsprüfungs- und
Beratungsunternehmen. Im Rahmen des
Innovation Managements unterstützt KPMG ihre
internen und externen Kunden in der Analyse und
im Aufbau neuer Geschäftsfelder, Produktideen,
Innovationspotenziale und
Organisationsstrukturen. Weitere Informationen
unter kpmg.de.

KPMG gehört in Deutschland zu den führenden Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsunternehmen. Im Rahmen des Innovation Managements unterstützt KPMG ihre internen und externen Kunden in der Analyse und im Aufbau neuer Geschäftsfelder, Produktideen, Innovationspotenziale und Organisationsstrukturen. Weitere Informationen unter kpmg.de.

Herausforderung
unseres Kunden

Zusammenführen eines Innovationsteams, das
vor allem virtuell zusammenarbeitet.

Schulung der Innovationsberater in
Innovations- und Kreativitäts-Methoden sowie
-Prozessen.

Verstehen der Bedürfnisse von internen und
externen Zielgruppen, um diese für
Innovationsthemen zu gewinnen.

Zusammenführen eines Innovationsteams, das vor allem virtuell zusammenarbeitet.

Schulung der Innovationsberater in Innovations- und Kreativitäts-Methoden sowie -Prozessen.

Verstehen der Bedürfnisse von internen und externen Zielgruppen, um diese für Innovationsthemen zu gewinnen.

Die Lösung für
unseren Kunden

Nach der Schaffung einer gemeinsamen
fachlichen Grundlage durch E-Learning und
Micro Coachings wurde den Teilnehmern
Raum gegeben, Teamprozesse und
Innovationstechniken zu erleben, zu vertiefen
und didaktisch zu gestalten, um so später
selbst Innovationsprozesse anzuleiten.

#BlendedLearning #ELearning #Actionlearning
#Erfahrungslernen #Kompetenzlernen #Workshop
#Didaktik #Innovation #Team #Trainthetrainer

Nach der Schaffung einer gemeinsamen fachlichen Grundlage durch E-Learning und Micro Coachings wurde den Teilnehmern Raum gegeben, Teamprozesse und Innovationstechniken zu erleben, zu vertiefen und didaktisch zu gestalten, um so später selbst Innovationsprozesse anzuleiten.

#BlendedLearning #ELearning #Actionlearning
#Erfahrungslernen #Kompetenzlernen #Workshop
#Didaktik #Innovation #Team #Trainthetrainer

Im ersten Schritt durchliefen die Teilnehmer das E-Learning Innovation Skills.

Zur Erfassung individueller Bedürfnisse und Kompetenzen erhielten alle Teilnehmer auf Basis von Potenzialanalysen ein virtuelles Micro Coaching.

Im Zuge zweier Präsenz-Workshoptage durchliefen die Teilnehmer den Innovationsprozess von der Idee bis zum Prototyp, lösten dabei ihre reale Herausforderung und probierten gleichzeitig die erlernten Techniken aus. Durch Reflexionsphasen und Peer Micro Coachings, wurde die Gruppe immer wieder auf die Metaebene gebracht und der Transfer angestoßen.

An Tag 1 wurden Challenges aus dem Arbeitsalltag definiert. Im Zentrum lagen kundenzentrierte Ansätze. Personas und Empathy Maps führten zu einem stärkeren Verständnis der Stakeholder.

Die Anwendung von Impro-Einheiten und Ideation-Methoden wie Methode 635, Kopfstandmethode, Right Braining, Morphologischer Kasten oder Idea Mapping sorgten für eine Vertiefung im Bereich kreatives Problemlösen.

An Tag 2 lag der Fokus auf Prototyping und Umsetzungsstrategien durch agile Methoden. Austausch auf Grundlage von Praxisbeispielen sorgte für eine Übertragung in den Alltag.

Im ersten Schritt durchliefen die Teilnehmer das E-Learning Innovation Skills.

Zur Erfassung individueller Bedürfnisse und Kompetenzen erhielten alle Teilnehmer auf Basis von Potenzialanalysen ein virtuelles Micro Coaching.

Im Zuge zweier Präsenz-Workshoptage durchliefen die Teilnehmer den Innovationsprozess von der Idee bis zum Prototyp, lösten dabei ihre reale Herausforderung und probierten gleichzeitig die erlernten Techniken aus. Durch Reflexionsphasen und Peer Micro Coachings, wurde die Gruppe immer wieder auf die Metaebene gebracht und der Transfer angestoßen.

An Tag 1 wurden Challenges aus dem Arbeitsalltag definiert. Im Zentrum lagen kundenzentrierte Ansätze. Personas und Empathy Maps führten zu einem stärkeren Verständnis der Stakeholder.

Die Anwendung von Impro-Einheiten und Ideation-Methoden wie Methode 635, Kopfstandmethode, Right Braining, Morphologischer Kasten oder Idea Mapping sorgten für eine Vertiefung im Bereich kreatives Problemlösen.

An Tag 2 lag der Fokus auf Prototyping und Umsetzungsstrategien durch agile Methoden. Austausch auf Grundlage von Praxisbeispielen sorgte für eine Übertragung in den Alltag.

Teilnehmerstimmen

„Grandioser Kurs - tolles Konzept. Eine durchweg positive Erfahrung. Bereits das erste Micro Coaching hat mich begeistert. Die E-Learning-Plattform war leicht zu navigieren und die Inhalte sehr ansprechend aufbereitet - so hat das "Lernen" nach der Arbeit besonders Spaß gemacht. Der anschließende Workshop war für das ganze Team eine super Erfahrung. Wir haben viele Techniken vertiefen können, sind als Team näher zusammen gewachsen und haben Lösungen für unser Problem erarbeitet. Besonders hervorheben möchte ich die detaillierte Planung, das Eingehen auf jeden einzelnen und die durchgehend sympathische Betreuung. Alles in allem, kann ich Deborah und ihr Team jedem empfehlen.“

JENNY, Innovation Managerin, kpmg.de

„Grandioser Kurs - tolles Konzept. Eine durchweg positive Erfahrung. Bereits das erste Micro Coaching hat mich begeistert. Die E-Learning-Plattform war leicht zu navigieren und die Inhalte sehr ansprechend aufbereitet - so hat das "Lernen" nach der Arbeit besonders Spaß gemacht. Der anschließende Workshop war für das ganze Team eine super Erfahrung. Wir haben viele Techniken vertiefen können, sind als Team näher zusammen gewachsen und haben Lösungen für unser Problem erarbeitet. Besonders hervorheben möchte ich die detaillierte Planung, das Eingehen auf jeden einzelnen und die durchgehend sympathische Betreuung. Alles in allem, kann ich Deborah und ihr Team jedem empfehlen.“

JENNY, Innovation Managerin, kpmg.de

Welche
Herausforderungen
können wir für
dich lösen?

Ob aus unserem Portfolio oder
individuell auf Dich zugeschnitten – wir
beraten Dich gerne, welche Lösung für
Dich zum Lernerfolg führt!

Ob aus unserem Portfolio oder individuell auf Dich zugeschnitten – wir beraten Dich gerne, welche Lösung für Dich zum Lernerfolg führt!

ANDRE HARTMANN
ANDRE HARTMANN

Unser Kunde
Social Impact gGmbH

Als Agentur für soziale Innovation entwickelt
Social Impact Infrastrukturen zur Unterstützung
von Startups mit Fokus auf der Sicherung der
gesellschaftlichen Zukunftsfähigkeit. Als
führender Accelerator im
sozialunternehmerischen Sektor begleitete
Social Impact bereits mehrere tausend
Unternehmensgründungen. Weitere
Informationen unter socialimpact.eu.

Als Agentur für soziale Innovation entwickelt Social Impact Infrastrukturen zur Unterstützung von Startups mit Fokus auf der Sicherung der gesellschaftlichen Zukunftsfähigkeit. Als führender Accelerator im sozialunternehmerischen Sektor begleitete Social Impact bereits mehrere tausend Unternehmensgründungen. Weitere Informationen unter socialimpact.eu.

Herausforderung
unseres Kunden

Gründungsideen mit Potenzial zu erfolgreichen,
zielgruppenorientieren und neuartigen
Geschäftsmodellen werden lassen.

Schaffung einer gemeinsamen Basis bei
Unternehmern mit verschiedensten
Hintergründen.

Förderung der Unternehmerpersönlichkeit und
Aufbau von Gründerteams – auch bei Gründern
ohne Gründungserfahrungen.

Gründungsideen mit Potenzial zu erfolgreichen, zielgruppenorientieren und neuartigen Geschäftsmodellen werden lassen.

Schaffung einer gemeinsamen Basis bei Unternehmern mit verschiedensten Hintergründen.

Förderung der Unternehmerpersönlichkeit und Aufbau von Gründerteams – auch bei Gründern ohne Gründungserfahrungen.

Die Lösung für
unseren Kunden

Unsere Lösung umfasst einen festen und
skalierbaren Qualifizierungsbaustein in den
Gründerprogrammen von Social Impact. Dazu
gehört ein umfassendes
E-Learning zu Entrepreneurial Skills sowie ein
virtuelles Micro Coaching zur Reflexion team-
und gründungsrelevanter Aspekte.

#ELearning #Coaching #Gründung #Entrepreneurship
#Startup #Skills #Inkubator #Stipendium #Team

Unsere Lösung umfasst einen festen und skalierbaren Qualifizierungsbaustein in den Gründerprogrammen von Social Impact. Dazu gehört ein umfassendes
E-Learning zu Entrepreneurial Skills sowie ein virtuelles Micro Coaching zur Reflexion team- und gründungsrelevanter Aspekte.

#ELearning #Coaching #Gründung #Entrepreneurship
#Startup #Skills #Inkubator #Stipendium #Team

Der E-Learning Kurs Entrepreneurial Skills ist der erste Förderbaustein im Qualifizierungsprogramm für die Stipendiaten von Social Impact. Die Inhalte bieten eine Grundlage für weitere thematische Schwerpunkte, führen zu einer Grundsensibilisierung, einer gemeinsamen Wissensbasis sowie zu einem Nachschlagewerk für die späteren Phasen der Gründung.

Das inhaltliche Portfolio des Online Kurses reicht vom kreativen Mindset, über Schlüssel- und Teamkompetenzen bis hin zu wichtigen Methoden für den kreativen Problemlöseprozess. Dabei werden alle Phasen – beginnend mit der Problem- und Zielgruppenanalyse hin zur Ideenschärfung und prototypischen bzw. agilen Umsetzung in Erklärvideos und Infografiken erläutert.

Neben einer Reflexion der Anwendung der Tools auf eigene Problemstellungen stand das virtuelle Micro Coaching vor allem im Zeichen der Auseinandersetzung mit der eigenen Persönlichkeit im Zusammenhang mit team- und unternehmensspezifischen Faktoren.

Kollaborative Elemente im E-Learning ermöglichen es den Gründern auf das gesamte Potenzial der Gruppe zuzugreifen. Videos zu Erfahrungen aus der Anwendung der Techniken sowie die Individualisierung im Micro Coaching sorgt für einen Transfer in den Alltag der Unternehmer.

Der E-Learning Kurs Entrepreneurial Skills ist der erste Förderbaustein im Qualifizierungsprogramm für die Stipendiaten von Social Impact. Die Inhalte bieten eine Grundlage für weitere thematische Schwerpunkte, führen zu einer Grundsensibilisierung, einer gemeinsamen Wissensbasis sowie zu einem Nachschlagewerk für die späteren Phasen der Gründung.

Das inhaltliche Portfolio des Online Kurses reicht vom kreativen Mindset, über Schlüssel- und Teamkompetenzen bis hin zu wichtigen Methoden für den kreativen Problemlöseprozess. Dabei werden alle Phasen – beginnend mit der Problem- und Zielgruppenanalyse hin zur Ideenschärfung und prototypischen bzw. agilen Umsetzung in Erklärvideos und Infografiken erläutert.

Neben einer Reflexion der Anwendung der Tools auf eigene Problemstellungen stand das virtuelle Micro Coaching vor allem im Zeichen der Auseinandersetzung mit der eigenen Persönlichkeit im Zusammenhang mit team- und unternehmensspezifischen Faktoren.

Kollaborative Elemente im E-Learning ermöglichen es den Gründern auf das gesamte Potenzial der Gruppe zuzugreifen. Videos zu Erfahrungen aus der Anwendung der Techniken sowie die Individualisierung im Micro Coaching sorgt für einen Transfer in den Alltag der Unternehmer.

„Creative learning space hat uns sehr geholfen unsere internen Rollen im Team besser zu strukturieren. Die meisten Techniken konnten wir ohne Anleitung direkt im Team umsetzen, aber dennoch hat uns das persönliche Coaching nochmal einen weiteren Push gegeben. Als Nachschlagewerk ist die Plattform sowieso ein echter Zugewinn.“

SVEN, Projektleitung, unifrankfurt.enactus.de/blog/projekte/green-grubs

„Ich war sehr zufrieden mit dem E-Learning. Es war hilfreich, eine Übersicht über Abläufe und Methoden zu haben. Die Anzahl der gezeigten Methoden ist nicht zu groß und die Auswahl genau richtig. Die Erklärungen der Methoden sind kompakt und schön verständlich.“

JAN HENDRIK, Mitgründer, farassat-stiftung.de

Teilnehmerstimmen

„Der Kurs von CLS ist der einzige Online-Kurs, den ich bis jetzt zu Ende gebracht habe. Die Videos sind angenehm kurz und verständlich, und man kann sich im Anschluss kurz Notizen zum Gelernten machen. Das persönliche Micro Coaching rundet den Lernerfolg ab und ich habe mich optimal auf das AndersGründer-Programm vorbereitet gefühlt.“

CHRISTINE, Mitgründerin und Gesellschafterin, grammgenau.de

Welche
Herausforderungen
können wir für
dich lösen?

Ob aus unserem Portfolio oder
individuell auf Dich zugeschnitten – wir
beraten Dich gerne, welche Lösung für
Dich zum Lernerfolg führt!

Ob aus unserem Portfolio oder
individuell auf Dich zugeschnitten – wir
beraten Dich gerne, welche Lösung für
Dich zum Lernerfolg führt!

ANDRE HARTMANN
ANDRE HARTMANN